Über uns

Außenansicht Lagerhalle Hermann Wirth

Hermann Wirth Werkzeugmaschinen wurde als Handelsunternehmen für neue und gebrauchte Werkzeugmaschinen im März 1988 gegründet. Die im Jahr 1997 neu gebaute Lagerhalle ist mit einer 10-Tonnen-Krananlage ausgestattet.

Als Kellenberger-Werksvertretung und Okamoto-Handelsvertretung bieten wir ein umfangreiches Angebot an neuen Schleifmaschinen.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der für Sie passenden Maschine und vermitteln Leasing oder Finanzierung, um die hohen Investitionen beim Kauf einer modernen, neuen Werkzeugmaschine finanzierbar zu machen.

Außer Schleifmaschinen gehören auch weitere Neumaschinen zu unserem Lieferprogramm, wie z.B. neue Unitech Drehmaschinen und Bearbeitungszentren, Hardinge-Bridgeport Vertikal-Bearbeitungszentren und Jaespa Bandsägen. Weitere Informationen darüber sowie über unseren Lagerbestand an gebrauchten Maschinen finden Sie auf unserer Website www.wirth-maschinen.de.

zum Seitenanfang